Man darf gespannt sein, wie der US-Pharmakonzern Pfizer reagiert, er möchte sich sein Milliardengeschäft mit der Potenz-Pille natürlich erhalten. Grundsätzlich ist Thailands Vorstoß selbstverständlich zu begrüssen, es geht darum, den grauen, dubiosen Markt mit oft gefährlichen Mitteln - gearde auch im Internet- endlich auszutrocknen. Es geht einerseits um die Gesundheit vieler Menschen und andererseits darum, die horrenden Preise von Pfizer zu kippen. Der US-Konzern hatte keinerlei dedizierte Entwicklungskosten für dieses Potenz-Mittel, es handelt sich um ein zufälliges Nebenprodukt im Rahmen der Entwicklung eines ganz anderen Medikaments.
Vorneweg ein paar persönliche Worte die uns wichtig sind. In einem gesunden Körper funktioniert in der Regel auch alles genauso wie es soll. Der Testosteronspiegel ist auf dem richtigen Level und der Mann ist potent. Das Erreichen von Erektionen ist im Normalfall kein Problem. Um einen gesunden Körper mit gutem Testosteronspiegel zu haben sind 2 Dinge wichtig. Zum einen ausreichend Bewegung. Ob Fitnessstudio, Fußballtraining, oder Laufen im Wald. Sport kurbelt die Blutzirkulation an und bedingt das Muskelwachstum. Zum anderen eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Wer sich viel Fastfood, Schokolade und Chips reinhaut, der kann auch nicht erwarten, dass sein Körper daraus die wichtigen Nährstoffe für die Potenz gewinnen kann. Für alle, die noch mehr rausholen wollen, und mit Essen die Potenz maximal steigern möchten, haben wir hier eine potenzsteigernde Lebensmittel Liste zusammengestellt.
2012 gab es erstmals eine Studie welche die Auswirkungen von Granatapfel auf den Testosteronspiegel untersucht hat. Dabei wurden 60 Personen über 2 Wochen lang mit Granatapfelsaft versorgt. Das Ergebnis war beeindruckend. Im Mittel konnte der Testosteronspiegel um 25 Prozent gehoben werden. Wichtig ist hier, dass man einen natürlichen Granatapfelsaft kauft, ohne chemische Zusätze. Ein Produkt das uns gefällt und sicherlich ein potenzsteigerndes Lebensmittel ist der Bio Granatapfel Muttersaft. 

Es gibt inzwischen jede Menge natürliche Potenzmittel für den Mann zu kaufen. Meist auf Internet-Plattformen. Kein Wunder, vielen Betroffenen sind ihre Erektionsprobleme peinlich. Sie möchten nicht einmal mit einem Arzt gegenüber darüber sprechen – und gehen damit eventuell ein hohes Risiko ein. Denn eine erektile Dysfunktion kann unter anderem ein Zeichen für eine Verschlechterung der Blutgefäße und damit ein wichtiges Frühwarnsymptom für Herzinfarkt und Schlaganfall sein, das ohne ärztliche Untersuchung unentdeckt bleibt.
Wirkprinzip: Bei einem Vakuumerektionshilfesystem handelt es sich um eine elektrisch oder manuell betriebene Vakuumpumpe, welche einen Unterdruck in einem Kunststoffzylinder erzeugt. Dieser Kunststoffzylinder wird zunächst über den Penis gestreift. Um Vakuum in diesem Zylinder zu erzeugen, wird anschließend mit dem Pumpvorgang begonnen. Hierdurch wird Blut in die Schwellkörper geleitet. Die Gliedsteife wird durch einen zuvor auf den Boden des Zylinders applizierten und anschließend auf die Peniswurzel übertragenen Erektionssring erhalten.[15]

Potenzmittel können dabei helfen, eine Erektion zu stimulieren. Wenn Sie Ihre Erektionsfähigkeit ab und zu im Stich lässt, bietet Ihnen Potenzmittel.com Ihnen die optimale Lösung: ein breites Sortiment natürlicher Potenzmittel. Die einfachste, schnellste und sicherste Methode, natürliche Potenzmittel zu erhalten, ist die Bestellung von Potenzmitteln in unserem Onlineshop. Wir liefern alle natürlichen Potenzmittel innerhalb von 24 Stunden: Kostenlos und ausgesprochen diskret. Wir sind stolz darauf, dass wir bereits seit acht Jahren als Experte für Potenzmittel aktiv sein dürfen!


Die Potenzmittel unterscheiden sich auch darin, wie schnell sie wirken. Es macht Sinn sie circa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Potenzpillen stimulieren nicht das sexuelle Empfinden. Ohne einen sexuellen Stimulus kommt es auch nicht nach Einnahme des Erektionsmittels zu einer Erektion. Potenztabletten wecken auch  nicht die Lust am Geschlechtsverkehr. Das gilt für alle biochemischen potenzsteigernden Mittel. Ihre Funktionsweise ist ähnlich: sie hemmen das Enzym PDE5. Auch die zu erwartenden Nebenwirkungen sind ungefähr die gleichen.

Apomorphin, das auch von der japanischen Pharmafirma Takeda unter dem Markenname Ixense in Deutschland auf den Markt kommen soll, wirkt ähnlich wie der Botenstoff Dopamin. Die Substanz dockt an bestimmte Rezeptoren im Gehirn an und macht auf diese Weise den Weg für Erektionen frei. Die Potenzpille Viagra fördert dagegen direkt die Durchblutung des Penis.
Sie können sicher Potenzmittel für Männer ohne Rezept in einer der vielen Internet-Apotheke bestellen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich ein Rezept bei einem ausgewiesenen Facharzt holen und erst anschliessend ein Präparat nach ihrer Wahl online kaufen. Es gibt viele sogenannte Nachahmungen und dadurch ist das Thema, rezeptfrei oder in der Apotheke immer wieder aktuell. 

Dieses Potenzmittel ist ein typisches Nahrungsergänzungsmittel, welches gegen Potenzprobleme helfen soll. Pro Einheit (eine Tablette) sind 3000 mg der Aminosäure Arginin enthalten. Die Säure hilft dem Körper dabei, Stickstoffmonoxid zu bilden. Diese Tatsache kann sich auch auf das männliche Glied auswirken, da eine verbesserte Durchblutung erzielt wird. Es gibt allerdings keine verlässlichen Studien, welche beweisen, dass argininhaltige Präparate tatsächlich bei Problemen mit der Potenz helfen.
Einen Einfluss auf den Testosteronspiegel haben zudem weitere Lebensmittel, die aufgrund der Kombination von Inhaltsstoffen den Hormonhaushalt des Körpers beeinflussen oder andere wichtige Bausteine, wie beispielsweise bestimmte Vitamine und Mineralstoffe, liefern. Dazu zählen Avocados, Ingwer, Granatapfel, Honig sowie Ginseng und Maca. Ginseng und Maca werden auch als Konzentrat und pflanzliches Aphrodisiakum verkauft. Die Knollen sind aber auch als normales Lebensmittel nutzbar bei gleicher Wirkung.
Wenn Sie ein Medikament online bestellen, brauchen Sie dafür kein Rezept. Alle angebotenen Potenzmittel sind medizinisch geprüft und zugelassen. Viagra kaufen ist bei rezeptfreie-apotheke.com einfach, wir empfehlen Ihnen trotzdem vorher einen Arzt zu konsultieren. Zudem sollten Sie vorher die Packungsbeilage aufmerksam durchlesen um das Risiko von Nebenwirkungen möglichst gering zu halten.

Bei anhaltenden Erektionsstörungen standen lange kaum wirksame medikamentöse Behandlungsmethoden zur Verfügung. Dieser Status änderte sich 1998, als mit dem Wirkstoff Sildenafil (Viagra) der erste PDE-5-Hemmer auf den Markt kam. Inzwischen stehen zur Therapie der erektilen Dysfunktion des Mannes weitere Medikamente zur Verfügung, die das Zustandekommen und das Aufrechterhalten einer Erektion auf zellulärer Ebene unterstützen.


Aufgrund der alarmierenden Ergebnisse dieser Analysen warnt Swissmedic erneut eindringlich vor der Bestellung von Arzneimitteln aus dem Internet, da sie die Gesundheit massiv gefährden können. Es wird zudem daran erinnert, dass es Privatpersonen gesetzlich verboten ist, aus dem Ausland grössere Mengen Arzneimittel (d.h. mehr als ein Monatsbedarf zum Eigengebrauch) zu importieren. Weitere Informationen über Risiken von Arzneimitteln aus dem Internet und die gesetzlichen Grundlagen betreffend den Import von Arzneimitteln aus dem Ausland finden Sie in unserem Leitfaden unter
Sie können sicher Potenzmittel für Männer ohne Rezept in einer der vielen Internet-Apotheke bestellen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich ein Rezept bei einem ausgewiesenen Facharzt holen und erst anschliessend ein Präparat nach ihrer Wahl online kaufen. Es gibt viele sogenannte Nachahmungen und dadurch ist das Thema, rezeptfrei oder in der Apotheke immer wieder aktuell. 
Die Potenzmittel unterscheiden sich auch darin, wie schnell sie wirken. Es macht Sinn sie circa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Potenzpillen stimulieren nicht das sexuelle Empfinden. Ohne einen sexuellen Stimulus kommt es auch nicht nach Einnahme des Erektionsmittels zu einer Erektion. Potenztabletten wecken auch  nicht die Lust am Geschlechtsverkehr. Das gilt für alle biochemischen potenzsteigernden Mittel. Ihre Funktionsweise ist ähnlich: sie hemmen das Enzym PDE5. Auch die zu erwartenden Nebenwirkungen sind ungefähr die gleichen.

Die Zeit bis zum Wirkungseintritt ist bei Tadalafil, dem Wirkstoff von Cialis, am längsten. 60 bis 120 Minuten nach der Einnahme beginnt für gewöhnlich die Wirkung. Vardenafil, der Wirkstoff in Levitra, zeigt seine Wirkung nach etwa 25 – 60 Minuten und ist damit ähnlich schnell wie Sildenafil. Avanafil, der Wirkstoff in Spedra, wirkt am schnellsten. Hier liegt der Wirkungseintritt bei etwa 15 – 30 Minuten.


†Pfizer has collaborated with MedVantx Pharmacy Services to bring you Pfizer Direct. Pfizer is not a licensed pharmacy and you will be taken to MedVantx where MedVantx will handle all aspects of your order, including verifying your prescription, processing your credit card, and shipping to your door. What’s more, when you buy from this site, you are purchasing from a Verified Internet Pharmacy Practice Sites accredited pharmacy.
Kontraindikationen sind schwere Herz-Kreislauf-Krankheiten, sehr niedriger Blutdruck (mit einem systolischen Wert < 90 mmHG) sowie schwere Funktionsstörungen von Leber oder Nieren. Bei leichteren Ausprägungen solcher Vorerkrankungen, Magen-Darm-Geschwüren sowie bestimmten Blutkrankheiten wird der Arzt bei der Verordnung von PDE-5-Hemmern besondere Vorsicht walten lassen.
Original Viagra steht für Effizienz und Qualität schon seit seiner Entwicklung. Das hat sich bis heute nicht geändert und immer mehr Männer profitieren von der sexualmedizinischen Revolution, die das Potenzmittel ausgelöst hat. Wenn auch Sie Original Viagra online bestellen möchten, können Sie sich von Ihren Erektionsstörungen verabschieden und Ihre Sexualität noch einmal ganz neu entdecken - auch im hohen Alter. Beachten Sie auch unsere medizinischen Informationen für die Wirkungsweise, mögliche Wechsel- und Nebenwirkungen sowie andere Hinweise zum Thema rund um Viagra Original kaufen.
Wenn wir schon beim Thema Speiseplan sind, dann sollten Sie sicherlich nicht nun einfach alle genannten Lebensmittel wahllos zu sich nehmen. Wichtig ist vor allem eine ausgewogene Ernährung. Aus den zuvor genannten Lebensmitteln können Sie einen ausgewogenen Ernährungsplan erstellen – der muss natürlich nicht alle genannten Lebensmittel enthalten. Vielleicht gibt es aber einige Anregungen, ein im mehrfachen Sinne erektionsfördernde Ernährung für sich zu finden. Neben den gelisteten Inhaltsstoffen, die gegen Erektionsstörungen geeignet sind, ist auch eine allgemein gesündere Lebensweise einschließlich der Ernährung ein wichtiger Schritt bei der Behandlung einer erektilen Dysfunktion oder einfach der Steigerung der Libido.
Es ist der Markenname des Stoffes Sildenafil. Wirkstoff heißt — Sildenafil citrate. Seine Formel wurde zur Behandlung einiger Herz- und Gefäßerkrankungen entwickelt. Es stellte sich jedoch während der klinischen Untersuchungen heraus, dass das Präparat den Maximaleffekt für Blutandrang zum Kleinbecken gibt, darunter auch zu den Geschlechtsorganen. Genau dadurch wird eine lange und sichere Erektion stimuliert. Mehr Infos dazu finden Sie im Artikel "Was ist Viagra?"
Die Spanische Fliege (Cantharis Vesicatoria) aus der Familie der Ölkäfer ist wegen ihrer potenzfördernden Power legendär. Cantharidin kann sowohl auf das äußere Genitale eingerieben werden als auch oral aufgenommen werden. Da für die Gewinnung von Cantharidin häufig die „spanische Fliege“ (ein Käfer) zermahlen wird, ist sie auch unter diesem Begriff bekannt geworden. Das Mittel soll länger anhaltende Erektionen herbeiführen. Schon in der Antike zerstampfte man die Käfer zu einem Pulver, das die Männer einnahmen. Richtig ist: Die Spanische Fliege inhibiert die Phosphodiesterase und stimuliert die Betarezeptoren. Daher gibt es natürlich eine entsprechende sexuelle Wirksamkeit. Doch Vorsicht! Durch die exzessive Einnahme kann es zu Vernarbungen in der Harnröhre, teilweise sogar zu Nierenversagen kommen.

Als wahrscheinlich berühmteste Heilpflanze Chinas zählt die Ginseng-Wurzel zu den pflanzlichen Potenzmitteln. Die beste Qualität wird dabei seit jeher den Wurzeln aus Korea und der Mandschurei nachgesagt. Nach dem Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt der Ginseng als Stärkungsmittel der fünf Eingeweideorgane, welches den Geist beruhigt, den Körper stärkt und das Leben verlängert. Vor allem die chinesischen Männer bauen bis heute auf seine starke potenzsteigernde Wirkung. Ginseng-Präparate sind in Apotheken und Reformhäuser in guter Qualität erhältlich.


Ginseng wird außerdem eine antioxidative Eigenschaft zugesagt. Antioxidation kann beispielsweise teilweise verhindern, dass es zu einer Verschlechterung der Erektionsfähigkeit kommt. Zusätzlich wird Ginseng auch eine Reduktion von Stresssymptomen nachgesagt. Stress kann sowohl zur Reduktion des Testosteronspiegels als auch zu organischen Veränderungen der Zusammensetzung des Penis führen – insbesondere wenn der Stress über einen längeren Zeitraum beim Mann besteht.
Auch dieser Wirkstoff stammt aus dem Fernen Osten und wird seit Jahrhunderten zur Behandlung von Potenzproblemen eingesetzt. Es ist ein sehr bekanntes Hausmittel, um die Manneskraft auch nachhaltig zu stärken. Als Tee, Gewürzmischung oder in Wasser eingeweicht schmeckt es aufgrund des scharfen Geschmacks längst nicht jedem. Zu Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens ist Ingwer bestens geeignet, gegen Potenzprobleme hilft es eher weniger.
Wichtig: Wer unter Erektionsproblemen bzw. Impotenz leidet, sollte sich in die Hände eines Facharztes begeben. Erektile Dysfunktion ist heute sehr gut behandelbar und oft sogar heilbar, sodass Betroffene nicht ihr Leben lang Medikamente einnehmen müssen. Darüberhinaus können Erektionsprobleme ein wichtiges Früh-Symptom für Schlaganfall und Herzinfarkt sein. Wer sich als Mann frühzeitig in Behandlung begibt, kann damit nicht nur sein Liebesleben retten. Mehr erfahren

Die Suche nach dem geeigneten Potenzmittel stellt viele Männer vor ein gemeinsames Problem: Wie kann im Überangebot erhältlicher Mittel der Überblick behalten werden und welche Potenzmittel halten tatsächlich, was sie versprechen? Wir von der Online Klinik 121doc haben uns einmal mehr mit der Thematik auseinandergesetzt und den umfangreichsten, im Netz erhältlichen Potenzmittel Vergleich für Sie zusammengestellt.

Die Spanische Fliege (Cantharis Vesicatoria) aus der Familie der Ölkäfer ist wegen ihrer potenzfördernden Power legendär. Cantharidin kann sowohl auf das äußere Genitale eingerieben werden als auch oral aufgenommen werden. Da für die Gewinnung von Cantharidin häufig die „spanische Fliege“ (ein Käfer) zermahlen wird, ist sie auch unter diesem Begriff bekannt geworden. Das Mittel soll länger anhaltende Erektionen herbeiführen. Schon in der Antike zerstampfte man die Käfer zu einem Pulver, das die Männer einnahmen. Richtig ist: Die Spanische Fliege inhibiert die Phosphodiesterase und stimuliert die Betarezeptoren. Daher gibt es natürlich eine entsprechende sexuelle Wirksamkeit. Doch Vorsicht! Durch die exzessive Einnahme kann es zu Vernarbungen in der Harnröhre, teilweise sogar zu Nierenversagen kommen. 

Diese beiden Faktoren sind im Grunde die wichtigsten. Ansonsten können wir Ihnen empfehlen, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu wählen und dabei zu beachten, dass Qualität durchaus seinen Preis hat. Viele beschäftigen sich auch mit der Frage „wie lange hält an“. Dies ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich und kann bei maximal Vierhundert Achtzig Stunden liegen.

Der in den Artikel eingestreute Hinweis "Bestellen Sie Viagra und andere Medikamente bequem von zu Hause. Amazon bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl!" ist grob irreführend und sollte schnellstens entfernt werden. Viagra und andere Potenzmittel wie Cialis oder Levitra (für die beiden letzteren gibt es noch keine zugelassenen Generika) sind in Deutschland rezeptpflichtig und dürfen von Amazon nicht verkauft werden.
Auch Weiber verfügen über Testosteron, bekanntlich über enorm enorm geringere Mengen als der Mann. Auch normale Nahrungsmittel haben Arginin. Die Gebühr wird für die präzise Tötung entrichtet, die in unbegrenzten Situationen exakt derart wie ein Unfall aussieht und schier nicht präzise dermaßen wie ein geplanter Mord. Noch extremer helfen sich unter Umständen illegale Rauschmittel aus. Nun kommt noch, daß Deseo keine berüchtigten Risiken oder hingegen Interferenzen mit anderen Medikamenten hatte. Aber selber die strenge Modifikation sollte Vorzüge vorweisen. Nie hatte es vorher diesen Wirkstoff gegeben der zuverlässiger den Libidoverlust stoppt & dem User seine Männlichkeit zurück bringt. Schnitzer keineswegs wie auch wollte anstelle dem Aderlass die Schröpfung vornehmen. Idiotischerweise befinden sich die meisten Alpha-zwei-Rezeptoren in den Problemzonen an Hüfte, Gesäß, Oberschenkel plus Bauch. Folglich ist für mich L-L-Arginin sowieso bedeutend mehr wie ein Sportlerpräparat. Von West-Afrikanischen Bäumen (Corynan Yohimbe), der inneren Rinde, ist das extrahiert.
×