Viagra (Sildenafil) wirkt beispielsweise nach einer halben bis einer Stunde. Die Erektion dauert dabei zirka vier bis fünf Stunden an. Cialis (Tadalafil) wirkt gleich schnell, hält aber bis zu 36 Stunden an und wird daher als “Wochenendpille” bezeichnet. Cialis Daily wirkt sofort, was Vorteile haben kann, da die Situation nicht unterbrochen werden muss. Das Medikament hält dabei bis zu 24 Stunden an.

To provide our customers with the best integrated supply and logistics solution in the world. By having these multiple GSA schedules we can offer our customers a total solution for all their procurement needs. Our expert team of sourcing experts will locate any viagra potenzsteigerung product that isn't in our catalog based on the specifications our customers provide us. 

Die Suche nach dem geeigneten Potenzmittel stellt viele Männer vor ein gemeinsames Problem: Wie kann im Überangebot erhältlicher Mittel der Überblick behalten werden und welche Potenzmittel halten tatsächlich, was sie versprechen? Wir von der Online Klinik 121doc haben uns einmal mehr mit der Thematik auseinandergesetzt und den umfangreichsten, im Netz erhältlichen Potenzmittel Vergleich für Sie zusammengestellt.
Für viele bleibt natürlich die Frage im Raum: „wo kann man kaufen“ Bei allen Mitteln, die Ihre sexuelle Energie stärken, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Präparat auch ohne Rezept bestellen können. In diesem Zusammenhang sei auch nochmal zu erwähnen, dass dieses Thema für viele Männer immer noch mit Scheu angegangen wird. Deshalb googlen auch immer mehr Männer nach dem Begriff Potenzmittel rezeptfrei kaufen. 
ED Trial Pack (2 Viagra + 2 Cialis + 2 Levitra) - a trial set consists of six tablets, for those who want to understand what medicine is better for him. Includes 6 tablets (by 2 pсs.): Viagra, Cialis and Levitra. It can be taken by people older than 18 years, in case of problems in private life related to fatigue, stress, sleep debt, slow-moving way of life and abuse of addictions.
Ginseng wird außerdem eine antioxidative Eigenschaft zugesagt. Antioxidation kann beispielsweise teilweise verhindern, dass es zu einer Verschlechterung der Erektionsfähigkeit kommt. Zusätzlich wird Ginseng auch eine Reduktion von Stresssymptomen nachgesagt. Stress kann sowohl zur Reduktion des Testosteronspiegels als auch zu organischen Veränderungen der Zusammensetzung des Penis führen – insbesondere wenn der Stress über einen längeren Zeitraum beim Mann besteht.
"Die Frauen haben die überzähligen Tabletten zurückgegeben und die Männer nicht - da wurden die Ärzte stutzig", erzählt der Arzneimittelexperte Gerd Glaeske. Pfizer habe daraufhin das Potential von Sildenafil erkannt - und die Anwendung geändert. Diese Vorgehensweise ist typisch für die Branche: "Die Industrie entwickelt häufig ein Medikament und sucht dann dafür eine Krankheit", sagt Stefan Etgeton vom Bundesverband der Verbraucherzentralen.
Im ersten Halbjahr betrug der Levitra-Umsatz 23 Millionen Euro, für das Gesamtjahr erwartet Bayer einen Gesamterlös von 150 Millionen Euro. Wegen der hohen Markteinführungskosten rechnet der Konzern aber nicht vor dem Jahr 2005 mit einem positiven Ergebnisbeitrag. In Deutschland liegt der Marktanteil des Präparats nach Bayer-Angaben vom Juli bei 14 Prozent.
Stress, Alter, hormonelle Störungen – Erektionsprobleme können viele Gründe haben. Eines sind sie jedoch immer: unangenehm. Schätzungen zufolge kämpfen in Deutschland zwischen drei und fünf Millionen Männer mit erektiler Dysfunktion, bekommen also in mindestens 70 Prozent der Versuche keine ausreichende Erektion. Und da Potenz quasi als Synonym für Männlichkeit betrachtet wird, gibt es seit Menschengedenken natürliche Potenzmittel, die diese vermeintliche Schwäche beheben sollen.
Ginseng wird außerdem eine antioxidative Eigenschaft zugesagt. Antioxidation kann beispielsweise teilweise verhindern, dass es zu einer Verschlechterung der Erektionsfähigkeit kommt. Zusätzlich wird Ginseng auch eine Reduktion von Stresssymptomen nachgesagt. Stress kann sowohl zur Reduktion des Testosteronspiegels als auch zu organischen Veränderungen der Zusammensetzung des Penis führen – insbesondere wenn der Stress über einen längeren Zeitraum beim Mann besteht.
Super ED Trial Pack (6 Viagra + 6 Cialis + 6 Levitra) - a set sampler of Super ED Trial Pack generics which was created at numerous requests of customers. The set comprises 6 tablets (of big popularity) for solution of men's intimate problems. The set consist of: Viagra 100 mg, Cialis (20 mg) and Levitra (20 mg) that is production of well known Indian companies. All medicine of the Super ED Trial Pack set contain optimum doses of active agent and therefore you can take it for several times. Besides, it is quite possible to save money, having divided each tablet into parts.
Vor allem Männer mit einem kleinen Penis greifen immer häufiger zur Penispumpe. Dass die Pumpe allerdings den erwünschten Effekt bringt und vor allem dauerhaft aufrechterhalten kann, ist nicht bewiesen. Inzwischen wird es sogar als denkbar angesehen, dass die wiederholte Nutzung dem Körper schaden könnte. Mehr dazu unter: Behandlung von Erektionsstörungen durch Penispumpen.

Unsere Online-Apotheke hat 24 Stunden / 7 Tage die Woche für Sie geöffnet. Stammkunden erhalten Ermäßigungen und die Preise werden Sie angenehm überraschen. Zudem bieten wir Ihnen einen kompetenten und freundlichen Service. Viagra, Cialis, Levitra oder ein anderes Potenzmittel online kaufen wollen wir Ihnen so einfach wie möglich machen. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit sind unser wichtigstes Gut. Unsere Berater beantworten gerne alle Ihre Fragen online. Dieser Service unserer Online-Apotheke ist selbstverständlich kostenlos.
Ob sich ein Patient für Viagra oder Sildenafil entscheidet ist einzig und allein eine Kostenfrage. Das Markenmedikament Viagra existiert wesentlich länger und unterliegt einer größeren Anzahl klinischer Studien. Die Zusammensetzung der Tablette ist immer identisch. Das Generikum Sildenafil ist eine preislich gute Alternative und beinhaltet den Wirkstoff Sildenafil in gleicher Dosierung wie das Originalmedikament. Je nach Hersteller des Generikums kann das Präparat jedoch z.B. hinsichtlich Füllstoffen variieren. Reagiert ein Patient sensibel auf einen Füllstoff oder weist gar eine Allergie gegen diesen auf, können ungewollte Nebenwirkungen auftreten. Da Füllstoffe in der Regel jedoch in sehr niedriger Dosierung in den Präparaten enthalten sind, ist das Risiko als sehr gering einzustufen.
Bei natürlichen Potenzmitteln handelt es sich um natürliche Substanzen, welche zur Potenzsteigerung und zur Behandlung von Erektionsstörungen zum Einsatz kommen können. Viele Betroffene greifen gern auf diese Mittel zurück, weil sie im Gegensatz zu Viagra nur über wenige Nebenwirkungen verfügen. Allerdings können diese Aphrodisiaka immer nur unterstützend helfen.
Seit 2006 ist der Wirkstoff unter dem Handelsnamen Revatio auch zur Therapie der idiopathischen pulmonal-arteriellen Hypertonie (Blutdruckanstieg im Lungenkreislauf ohne erkennbare Ursachen) zugelassen. Mit Ausnahme der USA ist der Patentschutz für Viagra in den meisten Ländern abgelaufen, was zu einer Flut von - größtenteils eher minderwertigen - Generika geführt hat.
Bin ich immer noch in der Lage zu fahren? Generell ja, einige Neben-wirkungen können die Verkehrs-tauglichkeit jedoch beeinflussen. Ja,wenn der Nutzer keine Neben-wirkungen verspürt. Grundsätzlich ja, einige Neben-wirkungen können die Verkehrs-tauglichkeit jedoch beeinflussen. Ja,wenn der Nutzer keine Neben-wirkungen verspürt. Ja,wenn der Nutzer keine Neben-wirkungen verspürt. Ja,wenn der Nutzer keine Neben-wirkungen verspürt. Ja,wenn der Nutzer keine Neben-wirkungen verspürt.
Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Einkauf bezahlen können. Ob Kreditkarte oder per Rechnung, Sie haben die freie Wahl sich für einen Zahlungsweg zu entscheiden. Bereits nach wenigen Tage erhalten Sie dann Ihr Levitra direkt zu sich nach Haus geliefert. Einfacher und schneller können Sie Levitra sonst nirgends kaufen. Vertrauen Sie unserem Online-Shop und gehören Sie zu den vielen zufriedenen Kunden, die Potenzmittel kaufen und endlich wieder Ihr Sexleben geniessen können.

In Deutschland ist es nicht möglich, Potenzmittel rezeptfrei zu kaufen. Es ist ein Rezept vom Arzt nötig. Potenzmittel ohne Rezept von einem Arzt einzunehmen, kann für Männer gefährlich sein. Vor allem in Verbindung  mit nitrathaltigen Medikamenten sollte man bei der Tabletteneinnahme gegen Impotenz sehr vorsichtig sein. Wie bei allen anderen Medikamenten, muss auch bei der Nutzung von Erektionsmitteln mit Nebenwirkungen gerechnet werden. Es ist ratsam, sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durchzulesen. Daher empfiehlt es sich, Potenzmittel nicht rezeptfrei zu kaufen.
Berlin (ots) - In den ersten vier Monaten des Jahres hat APOTHEKE ADHOC, die führende digitale Informationsplattform im Pharma- und Apothekenmarkt, das Wachstum fortgesetzt *). Im März erreichte das unabhängige Newsportal mit mehr als 7,2 Millionen Seitenaufrufen einen neuen Spitzenwert. Die dynamische Entwicklung wird sich mit der Einführung neuer Nutzerangebote weiter fortsetzen. Mit 7,23 Millionen Seitenaufrufen ...

Schwerere Nebenwirkungen sind bei allen Mitteln eher selten und wieder relativ ähnlich zueinander. Nebenwirkungen wie eine anhaltende Erektion, Seh- oder Hörverlust, Bluthochdruck, Herzrasen und Herzrhythmusstörungen können in seltenen Fällen potenziell bei allen Mitteln auftreten. Vorsicht ist ebenfalls bei der Einnahme anderer Medikament und bei bestimmten Vorerkrankungen geboten. Hier kann es bei der Verträglichkeit zu Unterschieden zwischen den Präparaten kommen, beispielsweise gilt Levitra für Diabetiker als besser geeignet.


Potenzschwäche kann viele Gründe haben – eine ernsthafte Erkrankung als Auslöser kann aber nur ein Arzt erkennen. Harmlose Ursachen, wie beruflicher oder privater Druck, Überlastung, Schlaflosigkeit oder Stress, sind häufige Auslöser. Zudem sind Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum und eine ungesunde Lebensstil auch sehr oft Debet an Potenz-und Erektionsschwächen.

Mittlerweile gibt es auch zum wohl bekanntesten aller Potenzmittel, Viagra, Alternativen. Die am meisten verkauften Potenzmittel in Deutschland sind Viagra, Cialis und Levitra. Alle Mittel können die Potenz steigern, allerdings gibt es Unterschiede in den Wirkstoffen, der Dosierung und der Art der Einnahme. Alle drei Medikamente helfen dabei, eine Erektion herbeizuführen, unabhängig davon, was die Ursachen der Erektionsstörung sind. Sie funktionieren sowohl bei physischen als auch bei psychischen Prädispositionen.


Der koreanische rote Ginseng ist in der französischen Öffentlichkeit bekannt für seine Fähigkeit, die Steifigkeit des Penis zu stärken. Männer, bei denen Impotenz diagnostiziert wurde, finden koreanischen Ginseng als eines der besten natürlichen Mittel zur Verbesserung der Erektion. Keine weichen Verbände mehr, Ihr Penis wird steif wie ein Pfosten! Obwohl es Ihnen nicht helfen kann, eine Erektion wie die anderen oben vorgestellten Verbandstabletten zu bekommen, kann es Ihnen helfen, eine Erektion zu bekommen, wenn Sie mit einer Frau schlafen. Ginseng allein ist sicherlich nicht die beste Lösung, aber wenn man es mit einer anderen Behandlung für sexuelle Störungen wie Viagra kombiniert, kann es eine enorme Hilfe sein.
Knabbern Sie Haselnüsse und Mandeln. Sie fördern die Produktion von Endorphinen, die lösen Glücksgefühle aus und bringen Ihr Sexleben in Schwung. Selbst Schokolade macht nicht nur happy, sondern auch – durch den Erotikstoff Phenylethylamin – sinnlich. Aromastoffe und ätherische Öle (zum Beispiel in Sellerie und Muskat) sind an einer Reihe von Stoffwechsel-vorgängen beteiligt, die unser Sexualleben beeinflussen.

Das Hormon, das hauptsächlich einen Mann ausmacht, ist Testosteron. Ohne Testosteron ist ein Junge frei von Libido…. und ohne Libido gibt es keine Erektion. Ein progressiver Rückgang der Wachstumshormone (Testosteron) macht es zu einem der Hauptgründe, warum Paare dazu neigen, mit der Zeit seltener miteinander zu schlafen. Wenn Sie eine Abnahme des Begehrens und einen Mangel an sexueller Stimulation spüren, der dazu führt, dass Sie keine Erektion mehr haben, dann können Tribulus Pillen Ihnen vielleicht weiterhelfen. Diese Ergänzung könnte sogar extrem vorteilhaft für Ihren Körper sein. Viele Studien zeigen, dass Tribulus es Ihnen ermöglicht, die Muskelmasse schneller zu erhöhen und gleichzeitig die Fettmasse zu reduzieren, was Ihr körperliches Erscheinungsbild verbessert und die sexuelle Anziehung Ihres Partners erhöht.

Doch wie unser Vergleichstest zeigt, gibt es auch hier wirksame Präparate von seriösen Herstellern. Zusätzlich dazu hat der Hersteller des Vergleichssiegers zur Zeit eine Sonderaktion bei der Sie sich bis zu 2 Dosen des natürlichen Potenzmittels GRATIS sichern können. Ob diese Aktion zeitlich begrenzt ist oder wann genau sie endet, konnten unsere Recherchen leider nicht ergeben.
Von einer Verwendung der Medikamente ohne ärztliche Beratung, Dosisentscheidung und Verordnung ist dringend abzuraten, da durch Fehldosierungen sowie übersehene Kontraindikationen ernste gesundheitliche Risiken entstehen können. Nach der Prüfung durch einen zugelassenen Facharzt kann die Verordnung von Viagra, Cialis, Levitra oder Spedra auch im Rahmen einer Meds4all-Online-Konsultation erfolgen.
Levitra weicht bereits etwas von diesem Schema ab, wobei auch hier verschiedene Dosierungen zu finden sind. So haben die Kunden die Chance, auf verschiedene Dosen zwischen 5 und 20 Milligramm von Vardenafil zu setzen. Die niedrigere Dosierung sorgt bei gleichbleibender Wirkung für weniger Nebenwirkungen, was zugleich ein klarer Vorteil von Levitra ist.

Levitra basiert auf dem Wirkstoff Vardenafil. Die Wirkungsweise ist der von Cialis oder Viagra ähnlich: Levitra oder Levitra-Generika sollen ein bestehendes Ungleichgewicht zwischen zwei körpereigenen Enzymen, von denen das eine (cyclisches Guaonosinmonophosphat oder kurz cGMP) eine Erektion fördert und das andere (Phosphodiesterase Typ 5 oder kurz PDE-5) für den Abbau der Erektion zuständig ist, beheben. Grundsätzlich ist auch PDE-5 für den menschlichen Körper und insbesondere auch für das männliche Geschlechtsorgan wichtig, da ansonsten eine Erektion nicht mehr abschwellen würde und eine Dauererektion schwere Gewebeschäden hervorrufen würde. Jedoch ist bei den betroffenen Personen die Balance zwischen beiden Enzymen gestört. Bei ihnen hält die Erektion nicht lange genug an, um den Geschlechtsakt in der gewünschten Lage auszuführen.
Natürliche Potenzmittel sind so alt wie das Problem, das sie beheben sollen. Schon vor hunderten von Jahren versuchten Männer mit Petersilie, Muskatnuss oder in Wein eingelegter Alraune ihre Potenz zu steigern. Im Gegensatz zu Aphrodisiaka haben natürliche Potenzmittel, die meist pflanzlichen, manchmal auch tierischen Ursprungs sind, keine Lust steigernde Wirkung, sondern beheben psychisch oder organisch bedingte Erektionsstörungen. Erfahren Sie hier welche natürlichen Potenzmittel wirken und warum „natürlich“ nicht unbedingt „harmlos“ bedeutet.
Nochmals eine Delikatesse zum Schluss. Kalbsleber ist ja im Volksmund bekannt dafür, als Nahrungsmittel zur Potenzsteigerung zu dienen. Für Alle Leberliebhaber sind das tolle Neuigkeiten. Dank des hohen Zinkgehalts von 6mg/100g wird hier bei einem Essen der Testosteronbooster richtig aktiviert. Zwar ist der Zinkgehalt deutlich geringer als bei Austern, allerdings ist man dafür ja hier auch deutlich mehr davon. Für alle die kein Fan von Innereien sind, empfehlen wir reine Zinkkapseln, bzw. Zink Gluconat. Das ist zwar dann nicht direkt als potenzsteigerndes Lebensmittel zu zählen, bewirkt aber das gleiche!
Yohimbin hatte vor der Entwicklung von Substanzen wie Levitra, Viagra oder Cialis (PDE5-Hemmern) einen sehr großen Stellenwert bei der medikamentösen Therapie von Erektionsstörungen. Die Substanz wurde ursprünglich aus der Rinde des Yohimbe-Baumes gewonnen und kommt auch in dessen Blättern vor. Sie geht auf die Beobachtung afrikanischer Einheimischer zurück, die zur Verbesserung ihrer erektilen Funktion auf der Rinde des Baumes kauten. Seit die oben genannten, rezeptpflichtigen PDE5-Hemmer auf dem Markt sind, wird Yohimbin weit weniger häufig zur Verbesserung der Erektionsfähigkeit eingesetzt. Die Studienlage zur Wirksamkeit dieser Substanz ist sehr durchwachsen. Eine Verbesserung im Ausmaß der Wirkung eines PDE5-Hemmers ist tendenziell nicht abzulesen. Mehr erfahren >

Wenn Sie ein Medikament online bestellen, brauchen Sie dafür kein Rezept. Alle angebotenen Potenzmittel sind medizinisch geprüft und zugelassen. Viagra kaufen ist bei rezeptfreie-apotheke.com einfach, wir empfehlen Ihnen trotzdem vorher einen Arzt zu konsultieren. Zudem sollten Sie vorher die Packungsbeilage aufmerksam durchlesen um das Risiko von Nebenwirkungen möglichst gering zu halten.


Im konkreten Fall heißt das: Die Preise werden wohl deutlich sinken. Während die Patienten bislang noch tief in die Tasche greifen müssen – eine Viagra-Tablette vom Originalhersteller Pfizer kostete in der Apotheke bislang 10,30 Euro –, werden sie künftig wohl nur noch einen Bruchteil davon zahlen. Pfizer selbst will künftig eine Generika-Variante anbieten, die mit 2,50 Euro pro Tablette nur noch ein Viertel des alten Originalpreises kostet. Etliche Generikafirmen werden diesen Preis wohl noch unterbieten.
Mit einem Wirkungseintritt von 15 Minuten wurde das Präparat Spedra in unserem Potenzmittel Vergleich als das am schnellsten wirkende Mittel identifiziert. Während die Empfehlung des Arztes bei den Potenzmitteln Viagra und Cialis lautet, das Präparat mindestens eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen, liegt die Empfehlung für das an zweiter Stelle gelistete Medikament Levitra bei 30 Minuten. Alle Angaben beziehen sich auf eine unbeeinflusste Einnahme des Medikaments. Faktoren, wie die Einnahme von Speisen oder alkoholischen Getränken kann sowohl die Wirkung als auch den Wirkungseintritt des jeweiligen Medikaments beeinträchtigen.
Wenn wir schon beim Thema Speiseplan sind, dann sollten Sie sicherlich nicht nun einfach alle genannten Lebensmittel wahllos zu sich nehmen. Wichtig ist vor allem eine ausgewogene Ernährung. Aus den zuvor genannten Lebensmitteln können Sie einen ausgewogenen Ernährungsplan erstellen – der muss natürlich nicht alle genannten Lebensmittel enthalten. Vielleicht gibt es aber einige Anregungen, ein im mehrfachen Sinne erektionsfördernde Ernährung für sich zu finden. Neben den gelisteten Inhaltsstoffen, die gegen Erektionsstörungen geeignet sind, ist auch eine allgemein gesündere Lebensweise einschließlich der Ernährung ein wichtiger Schritt bei der Behandlung einer erektilen Dysfunktion oder einfach der Steigerung der Libido.
Bei anhaltenden Erektionsstörungen standen lange kaum wirksame medikamentöse Behandlungsmethoden zur Verfügung. Dieser Status änderte sich 1998, als mit dem Wirkstoff Sildenafil (Viagra) der erste PDE-5-Hemmer auf den Markt kam. Inzwischen stehen zur Therapie der erektilen Dysfunktion des Mannes weitere Medikamente zur Verfügung, die das Zustandekommen und das Aufrechterhalten einer Erektion auf zellulärer Ebene unterstützen.
Sollten Sie unter erektiler Dysfunktion leiden, können Potenzmittel wie Cialis oder Viagra eine effektive und wirksame Hilfe sein. Nutzen Sie Potenzmittel Vergleich um sich umfassend über die verschiedenen Potenzmittel zu informieren und Erfahrungen anderer betroffener Patienten zu erfahren. Besprechen Sie sich eingehend mit dem Arzt Ihres Vertrauens und lassen Sie sich auch über mögliche Nebenwirkungen aufkläsen.
Ginseng wird außerdem eine antioxidative Eigenschaft zugesagt. Antioxidation kann beispielsweise teilweise verhindern, dass es zu einer Verschlechterung der Erektionsfähigkeit kommt. Zusätzlich wird Ginseng auch eine Reduktion von Stresssymptomen nachgesagt. Stress kann sowohl zur Reduktion des Testosteronspiegels als auch zu organischen Veränderungen der Zusammensetzung des Penis führen – insbesondere wenn der Stress über einen längeren Zeitraum beim Mann besteht.

Jenes Hydrochlorid ist ein Salz der Salzsäure, das die Magensäure daran hindert, das Yohimbin Alkaloid vorzeitig zu zerstören. Schüßler-Salze werden Präparate aus Mineralsalzen, entsprechend sie auch physiologisch menschlichen Wesen bestehend werden. So liefern Tests etwa Hinweise auf diese Sache, dass dies einen engen Zusammenhang zwischen niedrigem Testosteronspiegel plus dem metabolischen Syndrom gibt. Dies Stickstoffmonoxid war ein essentieller Baustein bei der Erweiterung der Blutgefäße und bei der Regulation des Blutflusses präzise derart wie sogar Blutdrucks. Wichtig werden auch die bereits erwähnten ungesättigten Fettsäuren (die essentiellen). Hier erfahren Eine Leser, entsprechend Eine Leser Generika abzüglich Ärztliche Verordnung anschaffen können.
Einige verdächtige Muster wurden auf Kontaminationen mit Schwermetallen untersucht. Ein Produkt namens „Feel good like in a Heaven" enthielt den nicht deklarierten synthetischen Wirkstoff Sildenafil in einer Menge, die über der zugelassenen täglichen Maximaldosis liegt, und überschritt den für Arsen zulässigen Grenzwert um das 1100-fache. In „Black Superman", war Sildenafil 150% überdosiert, der Grenzwert für Arsen um das 80-fache überschritten und der von Quecksilber um das 2.5-fache.
Ginseng wird außerdem eine antioxidative Eigenschaft zugesagt. Antioxidation kann beispielsweise teilweise verhindern, dass es zu einer Verschlechterung der Erektionsfähigkeit kommt. Zusätzlich wird Ginseng auch eine Reduktion von Stresssymptomen nachgesagt. Stress kann sowohl zur Reduktion des Testosteronspiegels als auch zu organischen Veränderungen der Zusammensetzung des Penis führen – insbesondere wenn der Stress über einen längeren Zeitraum beim Mann besteht.
Viagra (Sildenafil) wirkt beispielsweise nach einer halben bis einer Stunde. Die Erektion dauert dabei zirka vier bis fünf Stunden an. Cialis (Tadalafil) wirkt gleich schnell, hält aber bis zu 36 Stunden an und wird daher als “Wochenendpille” bezeichnet. Cialis Daily wirkt sofort, was Vorteile haben kann, da die Situation nicht unterbrochen werden muss. Das Medikament hält dabei bis zu 24 Stunden an.

Wir freuen uns, Ihnen hochwertige Generika und Markenmedikamente zu einem bis zu 85% niedrigeren Preis anbieten zu können! Alle unsere Medikamente sind von der Weltgesundheitsorganisation genehmigt. Unsere Devise ist „der Kunde ist König“ und wir sind stets bemüht, eine Kundenbetreuung auf dem höchsten Niveau anzubieten. Machen Sie sich mit der Webseite, unseren Informationen und Angeboten, von denen Sie mit Sicherheit profitieren werden, vertraut. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir sind für Sie da.


Die bekanntesten Potenzmittel sind Viagra (Wirkstoff Sildenafil), Cialis (Wirkstoff Tadalafil) und Levitra (Wirkstoff Vardenafil). Sie haben den gleichen Wirkungsmechanismus, aber eine unterschiedlich lange Wirkungsdauer. Viagra wirkt vier bis sechs Stunden, Levitra wirkt acht bis 12 Stunden und die Wirkung von Cialis kann bis zu 36 Stunden andauern. Das heißt aber nicht, dass über diese ganze Zeit eine Erektion vorzufinden sein wird. Der Wirkungsmechanismus von diesen

Bei Ginseng handelt es sich um ein raffiniertes Extrakt, welches aus der Ginsengpflanze gewonnen wird. Es ist in anderen Ländern schon seit vielen Jahrhunderten verbreitet, um die Produktion eines männlichen Sexualhormons zu steigern. Auch dieses Mittel ist ohne Rezept in allen Apotheken erhältlich und weitestgehend unbedenklich. Ob es potenzsteigernd wirkt, ist jedoch umstritten.

Bei natürlichen Potenzmitteln handelt es sich um natürliche Substanzen, welche zur Potenzsteigerung und zur Behandlung von Erektionsstörungen zum Einsatz kommen können. Viele Betroffene greifen gern auf diese Mittel zurück, weil sie im Gegensatz zu Viagra nur über wenige Nebenwirkungen verfügen. Allerdings können diese Aphrodisiaka immer nur unterstützend helfen. 
×